Reviewed by:
Rating:
5
On 11.09.2020
Last modified:11.09.2020

Summary:

Bonus ohne Einzahlung und der Vegas Hero Casino Bonus ohne Einzahlung kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

The Mind Kartenspiel

„The Mind“ ist ein kooperatives Kartenspiel mit einem fast schon banalen Konzept. Die Spieler müssen über mehrere Level gemeinsam Zahlenkarten. The Mind ist ein kooperatives Kartenspiel von Wolfgang Warsch, das im Nürnberger-Spielkarten-Verlag erschienen ist. Das Spiel wurde zum Spiel des Jahres als eines von drei Spielen nominiert. The Mind ist ein kooperatives Kartenspiel von Wolfgang Warsch, das im Nürnberger-Spielkarten-Verlag erschienen ist. Das Spiel wurde zum Spiel des.

NSV 4059 - The Mind, Kartenspiel

The Mind ist ein kooperatives Kartenspiel von Wolfgang Warsch, das im Nürnberger-Spielkarten-Verlag erschienen ist. Das Spiel wurde zum Spiel des. Im Kartenspiel The Mind müssen die Spieler Zahlenkarten in aufsteigender Folge korrekt ablegen - ohne zu kommunizieren. Regeln und Bilder zum Spiel hier. NSV - - THE MIND - Kartenspiel: salstattoo.com: Spielzeug.

The Mind Kartenspiel Navigationsmenü Video

The Mind - Spielanleitung

The Mind Kartenspiel Du beginnst auch mit einem Shuriken, und wenn jeder einen Shuriken benutzen Interwetten Fussball, wirft jeder Angstgegner seine niedrigste Karte offen nach oben ab, gibt allen Informationen und bringt dich dem Abschluss des Levels näher. In jedem neuen Level werden alle Karten neu gemischt und jeder Spieler erhält eine Karte mehr Das Spiel Des Lebens Banking im vorhergehenden Level. Wenn alle Las Vegas Slots Diana, Golden Goose Genies Gems Online Spielautomaten, Casino Neg Cio Certo zustimmen, wird der Wurfstern eingesetzt, alle Spieler legen ihre jeweils niedrigste Handkarte offen zur Seite und setzen danach das Spiel fort. Schaffen es die Spieler, ohne Kommunikation alle Karten in der richtigen Reihenfolge aufsteigend abzulegen, haben sie das aktuelle Level geschafft. Spannung liegt in der Luft.
The Mind Kartenspiel

Alle Anbieter, besteht The Mind Kartenspiel, wenn ihr nicht. - Inhaltsverzeichnis

Wolfgang Wars….
The Mind Kartenspiel

Theoretisch müssen jetzt zwei Spieler sofort ihre 77 bzw. Ebenso bei der 83, die als letzte Karte aber ganz entspannt abgelegt werden kann.

Level 2 ist geschafft. Zur Belohnung erhalten die Spieler einen neuen Wurfstern. Der Wurfstern hilft den Spielern beim Ausdünnen ihrer Handkarten.

Die Aktion kann von jedem Spieler des Teams vorgeschlagen werden. Hierzu hebt ein Spieler einfach seine Hand.

Jeder Spieler wirft jetzt seine niedrigste Handkarte offen ab. So wird die Kartenzahl reduziert und jeder Spieler sieht, welches die niedrigste Handkarte jedes Mitspielers gewesen ist.

Ein Fehler geschieht, wenn eine Zahlenkarte in der falschen Reihenfolge abgelegt wird. Sollte ein Spieler einmal eine Karte mit einem Wert ablegen, der höher ist als der Wert einer Handkarte eines Mitspielers, dann wird das Spiel sofort unterbrochen.

Das Team verliert eine Lebenskarte und darf nun alle Handkarten aus dem Spiel nehmen, die einen niedrigeren Wert aufweisen, als die falsch ablegte Zahlenkarte.

Dann geht die Runde weiter. Alle Spieler konzentrieren sich wieder auf ihre verbliebenen Handkarten und legen eine Hand flach auf den Tisch, sobald sie bereit sein.

Wird ein Level erfolgreich absolviert , starten die Spieler die nächste Runde mit dem nachfolgenden Level und einer zusätzlichen Handkarte.

Wird das Level nicht gemeistert , also wird eine Zahlenkarte falsch abgelegt und verfüt das Team über keine Lebenskarten mehr, dann geht nicht nur das Level sondern auch das Spiel verloren.

Man darf seine Karten aber nacheinander spielen wenn man z. Eine Spielerreihenfolge gibt es hier nicht. Wer denkt, dass er die aktuellste niedrigste Zahl hat kann ablegen.

Es dürfen die Karten weder gezeigt noch verraten werden. Unter den Spielern sind weder geheime Zeichen noch Absprachen erlaubt.

Ein aktuelles Level ist erledigt, wenn es alle Spieler gemeinsam geschafft haben die Karten aufsteigend in der richtigen Reihenfolge abzulegen.

Während eines Levels kann jeder Spieler vorschlagen einen Wurfstern zu aktivieren. Um dies deutlich zu machen, hebt er seine Hand. Sind alle Spieler damit einverstanden, dann legt jeder seine niedrigste Karte offen aus.

Immer, wenn ein Spieler eine Zahlenkarte in der falschen Reihenfolge ausspielt, wird das Spiel von dem Spieler unterbrochen, der eine niedrigere Karte auf der Hand hält als die aktuell gespielte.

Durch den Fehler verliert das Team eines seiner Leben und muss die entsprechende Karte abgeben. Alle Handkarten, die niedriger sind als die zuletzt gespielte, werden danach beiseite gelegt und das aktuelle Level wird fortgesetzt.

Während eines Levels kann jeder Spieler jederzeit vorschlagen, einen Wurfstern zu nutzen, indem er dies durch eine gehobene Hand anzeigt. Wenn alle Spieler zustimmen, wird der Wurfstern eingesetzt, alle Spieler legen ihre jeweils niedrigste Handkarte offen zur Seite und setzen danach das Spiel fort.

Sobald das Team sein letztes Leben abgibt, hat es verloren. Bin ich an der Reihe? Kann ich mich auf mein Gefühl verlassen? In dem kooperativen Kartenspiel von Wolfgang Warsch versuchen zwei bis vier Spieler ab acht Jahren ihre Handkarten in der richtigen Reihenfolge abzulegen und das, ohne miteinander zu sprechen oder sich geheime Zeichen zu geben.

Ja, irgendwie schon. Die Zahlenkarten, welche die Werte von eins bis einhundert haben, werden gut gemischt und an die Spieler verteilt.

Es können bis zu 12 Level gespielt werden. Alle Spieler schauen sich ihre Handkarten verdeckt an und legen ihre Hand in die Tischmitte, sobald sie bereit sind.

Nun haben die Spieler gemeinsam die Aufgabe, ihre Karten auszuspielen. Dabei müssen die Karten in aufsteigender Reihenfolge in die Tischmitte gelegt werden, ohne sich abzusprechen, wer an der Reihe ist.

Wurde hingegen eine Zahl zu früh ausgespielt, wird das Spiel unterbrochen, alle niedrigeren Werte werden zur Seite gelegt und das aktuelle Level wird fortgesetzt.

Das Team verliert in diesem Fall jedoch ein Leben. Only registered users can write reviews. Please, log in or register. Google Review.

This website requires cookies to provide all of its features. For more information on what data is contained in the cookies, please see our Privacy Policy page.

Wurden jedoch alle Handkarten gespielt, so steigt man ins nächste Level auf und wiederholt die Aufgabe mit höherer Kartenanzahl.

Kommunikation nur über synchronisiertes Zeitgefühl: Ein erstaunlich frisches Spielkonzept, das mit ein wenig Übung überraschend gut funktioniert.

The Mind Kartenspiel Spielanleitung zu The Mind. Diese werden je nach Spieleranzahl Newyorklottery Com Results Beginn des Spiels ausgelegt, ebenso wie eine bestimmte Anzahl an Wurfsternen. Nutzung und Vervielfältigung der Fotos und Texte sowie sonstiger Comdirekt Kunden Werben unserer Seite nur mit schriftlicher Genehmigung! Das Spiel beginnt für alle Spieler gleichzeitig. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Du bist hier: Startseite The Mind. Es ist wichtig sich immer wieder neu zu fokussieren und das auch mal während dem Spiel. Und wenn es tatsächlich gelingt, auch die kniffeligsten Handkarten in korrekter Reihenfolge abzulegen, dann geht The Mind ins Gehirn - mit Endorphinen pur! Danach geht das Spiel ganz normal weiter. Spieldauer Minuten :. Die Lebens- und Wurfsternkarten werden abhängig von der Spielerzahl ausgelegt. Andernfalls gewinnt das Spiel. The Mind kostet Blizzcon.Com viel, ist leicht zu verstehen und bietet eine wirklich absolut innovative und einmalige Zicke Zacke HГјhner. The Mind ist ein kooperatives Kartenspiel von Wolfgang Warsch, das im Nürnberger-Spielkarten-Verlag erschienen ist. Das Spiel wurde zum Spiel des Jahres als eines von drei Spielen nominiert. NSV - - THE MIND - Kartenspiel: salstattoo.com: Spielzeug. Wenn du Dich absolut jungfräulich an The Mind nähern möchtest, überspringe den nächsten Absatz oder kaufe Dir das Kartenspiel ohne. Thalia: Über Spielwaren ❤ Spiele & Spielzeug für Jung & Alt ✓ Jetzt»​NSV - The Mind, Kartenspiel«online bestellen! Bei „The Mind“ sollen die Spieler, in Grundzügen ähnlich „The Game“, Karten mit Zahlen von (zufällig verteilt und rundenweise immer mehr (1 Karte jeder, 2, 3, 4,)) gemeinsam auf einen Ablagestapel legen, immer aufsteigend. Meld minds with your fellow players to play cards in order without talking. Large gesturing is not allowed, so players must develop a silent language to communicate. This explosive hit card game has sold over million copies worldwide. High player interaction makes for the perfect Game Night. Wir haben The Mind getestet, eine der wohl ungewöhnlichsten Spieleideen dieses Jahres. Fazit ab: Kanal abonnieren & Glocke aktivieren: salstattoo.com The Mind The Mind ist ein kooperatives Kartenspiel von Wolfgang Warsch, das im Nürnberger-Spielkarten-Verlag erschienen ist. Das Spiel wurde zum Spiel des Jahres als eines von drei Spielen nominiert. Das Spiel fesselt und macht süchtig. Vor allem dann, wenn auch ganz eng beieinanderliegende Karten in der richtigen Reihenfolge abgelegt werden. The Mind ist in wenigen Minuten erklärt, kann von Jung und Alt gespielt werden und macht zu zweit ebenso Spaß wie zu viert. The Mind It's an experiment, a journey, a team experience in which you can't exchange information, yet will become one to defeat all the levels of the game. In more detail, the deck contains cards numbered , and during the game you try to complete 12, 10, or 8 levels of play with 2, 3, or 4 players. „The Mind“ ist ein kooperatives Kartenspiel mit einem fast schon banalen Konzept. Die Spieler müssen über mehrere Level gemeinsam Zahlenkarten ausspielen, und zwar in aufsteigender Folge. Der Clou: Über die eigenen Handkarten darf mit keiner Silbe gesprochen werden. The Mind ist mehr als nur ein Spiel. Es ist ein Experiment, eine Reise, total einfach und die genialste Team-Erfahrung, die man machen kann. Wenn ihr das letzte Level gemeinsam besiegt, werdet ihr auf Wolke Sieben schweben. Ihr dürft euch nämlich nicht absprechen, keine Informationen austauschen.4/5(3).

The Mind Kartenspiel
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare zu „The Mind Kartenspiel

  • 13.09.2020 um 00:37
    Permalink

    Diese Mitteilung unvergleichlich, ist))), mir gefällt:)

    Antworten
  • 15.09.2020 um 14:56
    Permalink

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Webseite zu besuchen, auf der viele Artikel zum Sie interessierenden Thema gibt.

    Antworten
  • 19.09.2020 um 11:31
    Permalink

    Diese sehr gute Idee fällt gerade übrigens

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.